Software Asset Management (SAM) Schulung

Während des eintägigen Trainings erhalten Sie einen Einblick über Zusammenhänge (und Abhängigkeiten) eines nachhaltigen und effizienten Lizenz- bzw. IT-Asset Managements. Die Trainer geben dabei ihre praktische Erfahrung aus den durchgeführten Projekten wieder.

Software Asset Management bezeichnet alle Prozesse und Infrastrukturen, die notwendig sind, um Software Assets innerhalb einer Organisation während ihres gesamten Lebenszyklus zu verwalten, zu kontrollieren und zu schützen.

SAM-Schulung am 10. Februar 2022

Jetzt anmelden für unsere nächste Software Asset Management Schulung.

10.02.2023: 09:30 – 17:00 Uhr

Kosten: 680 EUR netto je Person

Je nach aktueller Corona-Situation findet die Schulung alternativ als Videokonferenz statt. In diesem Fall informieren wir alle Teilnehmenden rechtzeitig. Sollte es wider Erwarten zu wenig Anmeldungen zum Workshop geben, behalten wir uns vor, den Termin rechtzeitig abzusagen oder einen Alternativtermin anzubieten.

Die nächsten SAM Basic-Schulungen

  • 10. Februar 2023
  • 28. April 2023
  • 28. Juni 2023
  • Online
  • Online
  • Borken
  • 10. Februar 2023: Online
  • 28. April 2023: Online
  • 28. Juni 2023: Borken

Hauptziele von Software Asset Management sind:

  • Vermeidung von betriebswirtschaftlichen und rechtlichen Risiken durch Transparenz über

    • Unternehmensstruktur
    • technisches Inventar
    • kaufmännisches Inventar
    • Grundsätze und Richtlinien
    • Prozesse und Tools
    • Menschen und Kulturen
  • Rechtmäßigkeit gegenüber dem Gesetzgeber

  • Compliance gegenüber dem Lizenzgeber

  • Kostensenkung

Lernziel

Ihre Befähigung, die jetzige Handlungsweisen zu prüfen und zu optimieren.
Sofern noch kein Lizenz- /IT-Assetmanagement eingeführt ist, haben Sie nun einen klar strukturierten Vorgehensweise an der Hand, mit dem der Aufwand abschätzbar wird und Sie Transparenz über die benötigten Ressourcen bekommen.

Seminarinhalte

  • Grundbegriffe der Lizenzierung / Nutzungsrechte mit Bezug auf Microsoft
  • Stolperfallen
  • Praxisbeispiele
  • Software Asset Management
  • Definition und Evolution
  • Auslöser
  • Ziele
  • Methodik
  • Tools
  • Rollen und Verantwortlichkeiten
  • SAM Organisation
  • Projektplanung und Vorgehensweise
  • Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten im Bereich Software Asset Management

Voraussetzungen

Grundwissen zu Lizenzierungs- und Nutzungsrechten, Projekt- oder Prozessmanagement sind von Vorteil, jedoch nicht erforderlich.

Zielgruppe

Dieses Training richtet sich an IT- und Compliance-Verantwortliche im Unternehmen, Projektleiter und Mitarbeiter, die an den Sam – Prozessen beteiligt sind (z.B. IT, Recht, Einkauf, Controlling, Geschäftsleitung, Datenschutz, Betriebsrat, etc.).

Ebenso richtet sich der Kurs an Wiederverkäufer von Lizenzprogrammen, Mitarbeiter in Systemhäusern oder bei Softwarehändlern, die Ihren Kunden zum Thema Software- / IT Asset Management beraten oder selbst Dienstleistungen in diesem Bereich anbieten möchten.

Anmeldung SAM Schulung